Aktuelles

Dreikönigsfischen 2020

Am 06.01.2020 findet das Dreikönigsfischen ab 08:00 Uhr statt. Treffpunkt ist um 07:00 Uhr am Vereinsheim.

Angelkartenausgabe 2020

An folgende Termine können die Angelkarten für das Jahr 2020 im Vereinsheim abgeholt werden, wenn folgende Bedingungen erfüllt sind:

 

1. Wenn der Mitgliedsbeitrag und der Preis für die Angelkarten bis zum

    06.01.2020 auf unser Konto überwiesen ist.

 

2. Wenn der gültige Jahresfischereischein vorgelegt ist.

 

3. Wenn 10 Arbeitsstunden geleistet sind oder der Beitrag für nicht

    geleistete Arbeitsstunden überwiesen ist.

 

4. Wenn die Fanglisten bis zum 06.01.2020 ausgefüllt abgegeben sind.

    Es besteht die Möglichkeit, die Fanglisten unter der Postanschrift oder

    persönlich am Briefkasten einzuwerfen.

 

    Postanschrift:

 

    Vereinsheim Sportanglerverein

    Am Baggersee Böttingen

    74831 Gundelsheim

 

 

  • 06.01.2020 ab 9 Uhr
  • 12.01.2020 ab 9:30 Uhr
  • 18.01.2020 nach der Jahreshauptversammlung

 

 

Bei Abholung der Karten ist der Mitgliedsausweis vorzulegen, da er künftig jährlich abgestempelt werden muss!

Jahreshauptversammlung 2020

 

Einladung zur Jahreshauptversammlung

am Samstag, den 18. Januar 2020 um 15 Uhr im Vereinsheim

 

 

Tagesordnung

 

1.   Begrüßung und Eröffnung

2.   Bericht des 1. Vorsitzenden

3.   Bericht des Kassiers

4.   Bericht der Kassenprüfer

5.   Entlastung des Kassiers

6.   Bericht des Gewässerwarts

7.   Bericht des Jugendwarts

8.   Entlastung der Vorstandschaft

9.   Ehrungen

10. Wahlen

11. Wahl der Kassenprüfer

12. Verschiedenes

 

Anträge können bis zum 12.01.2020 beim 1. Vorsitzenden,

Dieter Seemann schriftlich vorgebracht werden.

Fisch des Jahres 2020:                                     Die Nase (Chondrostoma nasus)

Die Nase (Chondrostoma nasus) ist Fisch des Jahres 2020. Anders als Forelle, Stichling oder Aal ist die Fischart Nase in der Öffentlichkeit weitgehend unbekannt. Mit der Wahl dieser in Deutschland regional stark gefährdeten und lokal bereits verschwundenen Fischart machen der Deutsche Angelfischerverband (DAFV), das Bundesamt für Naturschutz (BfN) und der Verband Deutscher Sporttaucher (VDST) auf eine bedrohte Fischart aufmerksam, die für Flüsse mit kiesigem bis felsigem Untergrund in der sogenannten Äschen- und Barbenregion typisch ist.

 

 

Hier geht es zur Webseite...

 

Pressemitteilung Deutscher Angelfischer - Verband e.V.

 

 

Quelle:

Deutscher Angelfischreiverband e.V

Foto: Rainer Kühnis